• Der Trust ist das vielseitigste Instrument der Vermögens- und Steuerplanung. Er wird in allen Rechtsordnungen des common law und in vielen, die auf das Römische Recht zurückgehen, anerkannt.

  • Durch Errichtung eines Trusts können Treugeber und / oder Begünstigte beträchtliche Steuervorteile erzielen.

  • Der Trust eignet sich auch für Zwecke des Vermögensschutzes, da der Treugeber das Eigentum am Treugut aufgibt.

  • Ein Trust kann in wenigen Tagen errichtet und registriert werden.

  • Trusts werden in Liechtenstein mit mindestens CHF 1,800.- pro Jahr besteuert.

  • Liechtensteinisches Recht garantiert den Geheimnisschutz in bezug auf den Treugeber, die Begünstigten und das Treugut.

  • Die Rechte und Pflichten des Treuhänders sowie die Begünstigungsrechte werden in der Treuhandurkunde und dem sog. Letter of Wishes formuliert.

  • Zum Schutz der Interessen der Begünstigten steht ein entwickeltes Rechtsschutzsystem zu Verfügung.