• Umfassende rechtliche Dokumentation der Trust- oder Gesellschaftsstruktur.

  • Alle Transaktionen betreffend Treugut werden mit den entsprechenden Verträgen, Beschlüssen etc. dokumentiert.

  • Alle Dokumente werden mindestens zehn Jahre aufbewahrt.

  • Mindestens jährlich werden Bilanzen und Vermögensstatus erstellt.

  • Professionelle Vermögensverwaltung und Anlageberatung

  • Regelmässige interne Revisionen, Kontrollen und Kollektiv-Unterschrift in allen Angelegenheiten garantieren ein Höchstmass an Sicherheit.